wie wir sie unterstützen können. 

Was wir anbieten.


Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) für Erwachsene im Einzelsetting oder in Kleingruppen (siehe unten).

Die Therapie kann zu Lasten der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung durchgeführt werden. Auch zu Beihilfe berechtigte oder über die Heilfürsorge versicherte Personen sowie selbstzahlende Klient*innen können sich an uns wenden.

Voraussetzung für eine Kostenübernahme durch die Krankenversicherung / Beihilfe / Heilfürsorge ist eine psychische Erkrankung nach dem entsprechenden Katalog der WHO (ICD-10).

Kontaktieren Sie uns gern, um einen Sprechstundentermin zu vereinbaren und die Rahmenbedingungen für Ihre Behandlung zu klären. 

Aktuelle Angebote

Im Februar 2022 startet eine lösungsorientierte Gruppentherapie in einer Kleingruppe  (8 x 100 Min., 4 Patient* innen, mit Hygienekonzept).


Inhalt:
Entspannungsverfahren.
Informationen zur Bewältigung von Depressionen, Ängsten und Stress.
Gruppendiskussionen anhand von Beispielen aus dem Alltag mit lösungsorientierem Ansatz.

 Freie Therapieplätze.

"The mind is not a vessel to be filled but a fire to be kindled" 

- Plutarch -